Torrefazione D'Agnilli & C. snc (nachstehend "D'Agnilli") nimmt Lieferaufträge im italienischen Hoheitsgebiet und in zahlreichen ausländischen Staaten entgegen.

Das Ausland, in dem der Versanddienst aktiv ist, kann während der Versandphase konsultiert werden.

D'Agnilli überträgt seine Lieferungen an SDA für Italien und andere Staaten.

Für jede Bestellung auf www.caffedagnilli.com stellt D'Agnilli eine reguläre Rechnung für das gesendete Material aus. Für die Ausstellung des Steuerbeleges sind die Angaben des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung maßgebend. Nach der Ausstellung des Dokuments selbst sind keine Änderungen mehr möglich.

Sobald die Bestellung versandt wurde, erhält der Kunde eine E-Mail, die bestätigt, dass die Bestellung bearbeitet wurde, mit einem Link mit dem Tracking Code, um die Lieferung der Ware zu überwachen.

Die Lieferung durch den Kurier erfolgt, sofern nichts anderes schriftlich zwischen den Parteien vereinbart wurde, zu folgenden Zeiten: zwischen 10.30 und 19.00 Uhr, von Montag bis Freitag.
Sollte beim ersten Versuch die Zustellung wegen Abwesenheit des Empfängers nicht möglich gewesen sein, findet der Kunde in der Mailbox eine Benachrichtigung, mit der er den Kurier anrufen kann, um eine neue Lieferung zu reparieren. Wenn keine Anrufe eingehen, stellt der Kurier das Paket am folgenden Werktag zu.
Der Standarddienst bietet die Lieferung aller Arten von Produkten nur an der Straße Ebene (nicht am Boden).


Transportkosten

Die Transportkosten in ganz Italien beginnen bei 7 €.

Die Berechnung der Versandkosten für das Ausland ist abhängig vom Zielland und vom Paketgewicht.

Um die Transportkosten für ein oder mehrere Produkte zu berechnen, legen Sie die gewünschten Produkte in den Warenkorb und geben Sie das Land an.

Wenn der Kunde ein anderes Zielland als Italien auswählt, werden die Versandkosten automatisch aktualisiert.
Lieferzeiten

Die Lieferzeiten für Italien betragen ab dem Zeitpunkt, an dem der Kurier die Sendung übernimmt, ca. 3 Tage.
D'Agnilli haftet nicht für Fehler oder Verzögerungen bei der Lieferung aufgrund höherer Gewalt, wie z. B. Streiks, Maßnahmen der öffentlichen Hand, Rationierung oder Mangel an Energie oder Rohstoffen, Transportschwierigkeiten, Brände, Überschwemmungen, Überflutungen, starke Schneefälle und Schäden an Industriemaschinen, die nicht von D'Agnillis Schuld abhängen. D'Agnilli wird den Kunden unverzüglich über die eventuelle höhere Gewalt informieren.

Wenn die Situation höherer Gewalt über einen Zeitraum von mehr als vier Wochen fortsetzt, kann jede Partei vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle eines Rücktritts gemäß den Angaben auf der entsprechenden Informationsseite hat der Kunde keinen Anspruch auf eine Entschädigung oder Rückerstattung in irgendeiner Weise, mit Ausnahme des Anspruchs auf Rückerstattung des bereits bezahlten Betrags für das bestellte Produkt.

Empfang von Waren

Vor der Unterzeichnung des Transportdokuments (wobei der Kurier noch vor Ort ist) ist der Kunde IMMER verpflichtet:

- die Anzahl der gelieferten Pakete zu überprüfen: Diese Anzahl muss mit der auf dem Transportdokument (oder auf dem Lieferschein des Kuriers) angegebenen übereinstimmen;

-  die Etiketten auf den Paketen zu überprüfen: Diese müssen den Namen und die Adresse des Kunden enthalten;

- den äußeren Zustand der Pakete zu überprüfen: Diese dürfen keine Beschädigungen aufweisen oder manipuliert worden sein (z. B. mit einem nicht originalen Band, aber mit dem Förderband oder mit beschädigten Verpackungen verschlossen).

Aus diesem Grund und in Anbetracht  der Zerbrechlichkeit der versendeten Waren und um uns bei eventuellen Rückerstattungsverfahren für beschädigte Produkte zu unterstützen, muss der Kunde IMMER unter Vorbehalt unterschreiben und die Art der gefundenen Anomalie anbringen ("Vorbehalt wegen 2 fehlender Pakete", "Kontrollvorbehaltung des Inhalts, zerbrechliches Produkt im Inneren mit versteckten Schäden" oder "Kontrollvorbehaltung, Verpackung von außen beschädigt"). Es ist wichtig, der Vorbehalt immer so weit wie möglich zu motivieren, da generische Vorbehalten vom Beförderer möglicherweise nicht berücksichtigt werden.

Achtung: Die Unterschrift mit Vorbehalt ist ein Kundenrecht, dem der Fahrer nicht widersprechen kann. Auch wenn das Paket äußerlich intakt erscheint. (Artikel 1698 des italienischen Zivilgesetzbuches).

Eventuelle Schäden, die nach der Rücknahme des Pakets, ohne die Rechnung mit Vorbehalt unterschrieben zu haben, können vom Kurier nicht oder nur teilweise erstattet werden, wie es das italienische Zivilgesetzbuch vorschreibt (1,00 € pro Kg Bruttogewicht.)

INNERHALB VON 8 TAGEN NACH ERHALT DER WARE 
Der Kunde ist IMMER verpflichtet:
 - die Codes und die erhaltene Menge zu überprüfen: Diese müssen mit den Angaben auf der beiliegenden Rechnung (oder dem Beförderungspapier) übereinstimmen.

-den Zustand des in den Verpackungen enthaltenen Materials zu überprüfen: Es darf keine Beschädigungen oder Manipulationen aufweisen.

Im Falle von festgestellten Mängeln oder Schäden in den Paketen (im Folgenden al „versteckte Schäden“ bezeichnet), muss der Kunde die Anweisungen im folgenden Abschnitt „Meldung von Anomalien“ sorgfältig befolgen.

Achtung: der Kunde hat 8 Kalendertage (einschließlich Samstage, Sonntage, und Feiertage im Allgemeinen) Zeit, um das erhaltene Material gemäß Artikel 1968 des italienischen Zivilgesetzbuches zu überprüfen.

Nach 8 Tagen verliert der Kunde das Rückgriffsrecht, und die gesamte rechtliche Verantwortung liegt ausschließlich beim Kunden, der zum Schutz seiner Rechte nicht innerhalb des richtigen Zeitrahmens gearbeitet hat.


MELDUNG VON ANOMALIEN

BESCHÄDIGTE PAKETE
Wenn die Lieferung unter Angabe der äußeren Beschädigungen unter Vorbehalt angenommen wurde und bei einem unserer angeschlossenen Kuriere frachtfrei aufgetreten ist, muss der Kunde spätestens 8 Kalendertage nach Erhalt (das Datum auf dem Umschlag gilt als Nachweis) ein Einschreiben mit Rückschein an den Beförderer schicken und an D'Agnilli in Kopie, in dem der erlittene Schaden beschrieben wird.

Sobald die Überprüfung beim Kurier durchgeführt wurde, benachrichtigt D'Agnilli den Kunden über die Rücksendegenehmigung für das beschädigte Material und sendet anschließend das Ersatzmaterial oder stellt eine Gutschrift aus.

FEHLENDE PAKETE
Wenn die Sendung aufgrund fehlender Pakete unter Vorbehalt angenommen wurde und die Beförderung mit einem unserer angeschlossenen Kuriere bezahlt wurde, muss der Kunde eine
E-Mail an info@caffedagnilli.com senden, den Vorfall mitteilen und den Lieferschein (oder das Beförderungspapier) beifügen mit Vorbehalt für fehlendes Paket unterschrieben. Danach wird D'Agnilli das Ersatzpaket mit den Waren versenden.

FEHLENDE WAREN IN DEN PAKETEN
Innerhalb von 8 Kalendertagen nach der Lieferung muss der Kunde eine E-Mail an info@caffedagnilli.com senden und den Vorfall mitteilen. Sobald die Überprüfung durchgeführt wurde, wird D’Agnilli die fehlenden Waren versenden.

VERSTECKTE SCHÄDEN
Wenn eine Beschädigung des Materials in einer intakten Verpackung festgestellt wurde und die Lieferung unter Vorbehaltung angenommen wurde, um die Qualität zu überprüfen, und bei einem unserer angeschlossenen Kuriere frachtfrei aufgetreten ist, muss der Kunde spätestens 8 Kalendertage nach Erhalt (das Datum auf dem Umschlag gilt als Nachweis) ein Einschreiben mit Rückschein an den Beförderer schicken und an D'Agnilli in Kopie.

Das Einschreiben muss folgende Angaben enthalten:

- Alle Versanddaten: Nummer des Transportdokuments, Datum des Dokuments, Artikelnummer mit Anomalie, anomale Menge.

- die Beschreibung des Pakets zum Zeitpunkt der Lieferung und den festgestellten Schaden.

Um eine schnelle und korrekte Behebung der festgestellten Schäden zu ermöglichen, bitten wir Sie, einige Fotos der Außenverpackung und des beschädigten Produkts an die E-Mail-Adresse info@caffedagnilli.com zu senden.

Für den Fall, dass der Kurier Versicherungsschutz akzeptiert, benachrichtigt D’Agnilli den Kunden über die Rücksendegenehmigung für das beschädigte Material und sendet anschließend das Ersatzmaterial oder stellt eine Gutschrift aus. 

Es wird vorausgesetzt, dass Meldungen über Transportanomalien nach den 8 Kalendertagen ab Erhalt der Ware nicht mehr akzeptiert werden.

Product added to wishlist
Product added to compare.